Lesesaal der Sondersammlungen

Allgemeine Informationen

Adresse

Universitätsbibliothek
Lesesaal der Sondersammlungen
ul. Fryderyka Joliot-Curie 12
50-383 Wrocław
Tel.: +48 71 37 52 403
E-Mail:


Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Freitag: 8:00 - 15:00
Mittwoch, Donnerstag: 11:00 - 18:00

Realisierung der Bestellungen:
• von den Sondersammlungen bis 14:00 Uhr
• von der allgemeinen Sammlung bis 14:30.


Nach 14.00 bzw. nach 14.30 Uhr abgegebene Bestellungen werden am nächsten Tag realisiert.


Personal

Vorname und Nachname Tel. / E-mail
mgr Iwona Domowicz +48 71 37 52 403
Jerzy Hajnisz +48 71 37 52 403
mgr Marta Lange +48 71 37 52 403
mgr Anna Skowron-Jaślanek +48 71 37 52 403


Aufgaben

Zu den Grundaufgaben des Lesesaals der Sondersammlungen gehören:

  1. Zugänglichmachung der Handbibliothek und Sammlungen (Originale und Kopien) der Abteilungen für Sonderkollektionen (Musikalische-, Graphische-, Kartographische Bestände, Alte Drucke, Handschriften),

  2. Evidenzhaltung der zugänglich gemachten Bücher,

  3. Erteilung der Auskunft über Sondersammlungen und über allgemeinen Bestand,

  4. Verwaltung des Katalogs und der Handbibliothek der Sondersammlungen,

  5. Zusammenarbeit mit der Abteilung für Neuerwerbungen,

  6. Zusammenarbeit mit der einzelnen Sonderabteilungen.


Handbibliothek

Handbibliothek (Stand aus dem 31.12 2017):

  • Einzelwerke: 780 Titel/ 2 291 Vol.

  • Mikroformen : 5 Titel (4 800 Mikrofische)

Handbibliothek
Der Lesesaal der Sondersammlungen besitzt einen reichen Bücherbestand mit einem freien Zutritt zu den Regalen. Der Bestand wird laufend aktualisiert und mit Neuerscheinungen ergänzt. Die Sammlungen sind nach folgenden Sachgebieten aufgestellt: Buchwesen, Bibliographie, Enzyklopädien und Wörterbücher, Biographien, Weltgeschichte, Kulturgeschichte, Heraldik, Siegelkunde, Schlesien, Kunst (Architektur, Bildhauerei, Malerei, Handwerk, Graphik, Photographie), Musik. Zu jedem von den Sachgebieten sind hier grundsätzliche Informationswerke und Quellendarstellungen zu finden.


Kataloge

Computerkatalog der Universitätsbibliothek

Zettelkataloge:

  • alphabetischer Katalog und Sachkatalog des Lesesaals der Sondersammlungen

  • topographischer Katalog der bibliologischen Sammlung (enthält die Einzelwerke der Bibliologischen Abteilung und Handbücherei der Handschriftenabteilung und der Alten Drucke)

  • topographischer Katalog der Lesesaalbücherei der Sondersammlungen.


Grundsätze der Lesesaalbenutzung

Die Benutzung des Lesesaales wird aufgrund der Ordnung zur Benutzung der Universitätsbibliothek in Wrocław vom 4. Mai 2017 geregelt.

Die Universitätsbibliothek in Wrocław besitzt eine der wertvollsten Sondersammlungen in Polen. Zu diesem einzigartigen Bestand gehören: Handschriften, Korrespondenz, Stammbücher, Inkunabeln, Alte Drucke, Kartographische und Graphische Sammlungen, Postkarten, Exlibris, Noten, bibliophile Ausgaben.

Die einzelnen Abteilungen für Sonderkollektionen besitzen eine reiche Auswahl der modernen und historischen Fachliteratur über Sondersammlungen, viele universelle Publikationen und wertvolle Recherche-Quellen

Seitenanfang