Zeitschriftenkatalog

Zugang zum Katalog


Der Digitalkatalog der Periodika beinhaltet die Zeitschriftentitel, die sich im Online-Katalog nicht befinden. Das sind vor allem die alten deutschen Zeitschriften aus den sog. sichergestellten Beständen und die Zeitschriften, die zurzeit nicht mehr erscheinen, deren Herausgabe einige Jahre vorher beendet wurde, oder die Bibliothek aus verschiedenen Gründen nicht mehr sammelt. Weil letztendlich zum Ziel der Bibliothek die Übertragung der ganzen Zeitschriftenbestände in den Online-Computerkatalog gehört, werden die Zeitschriftentitel aus dem Digitalkatalog allmählich am Computer bearbeitet und in den Online-Katalog übertragen. Aus diesem Grund werden bei den entsprechenden Titeln die Bemerkungen veröffentlicht: s.: KOMPUTERKATALOG - was bedeutet, dass gegebener Titel detailliert bearbeitet wurde und zusammen mit dem kompletten Bestand im Online-Computerkatalog zugänglich ist.

Online-Bestellung auf der Grundlage des Digitalkataloges


Für Leser, die den Bibliotheksausweis besitzen (zusammen mit der Berechtigung zu der Bestellung in den Lesesälen der UBWr) wurde ein neuer Service gestartet, der die Online-Bestellung in die Lesesäle der Bibliothek ermöglicht.

Unter dem Bild jeder Katalogkarte wurde ein Button "zamówienie" ( „bestellen”) installiert, der die Bestellung in den richtigen Lesesaal ermöglicht:

- Der Lesesaal für laufende (und archiviert) Zeitschriften und für Schlesische Sammlung in der F. Joliot-Curie-Str 12
- Der Lesesaal der Sondersammlungen in der F. Joliot-Curie-Str 12

Während man das Bestellungsformular ausfüllt, soll man den Standort der bestellten Bestände beachten, die auf dem Bild der Katalogkarte steht und man soll den etsprechenden Standort aus dem Menü wählen. Die Angabe des richtigen Standortes bewirkt, dass das Formular an den entsprechenden Lesesaal gesendet wird. Die Katalogkarten, die nur als Verweise dienen (sie tragen die Abkürzung „zob.”) sind keine Grundlage für die Online-Bestellung.