Abteilung der Graphischen Bestände

Bestandsprofil

Die Abteilung der Graphischen Bestände sammelt, bearbeitet wissenschaftlich, macht zugänglich, sowie exponiert, verbreitet, veröffentlicht und promoviert Sondersammlungen aus dem Bereich der Graphik, der Photografie, des Exlibris, der Postkarte und der Reproduktion sowie Einzelwerke und Periodica von Spezialliteratur betreffend die o.g. Sammlungen, wie auch in Allgemeinheit die Ikonographie und Kunstgeschichte.
 

Aufgaben der Abteilung

Zu den Hauptaufgaben der Abteilung gehören:

  • Führung eines Inventars,

  • Bearbeitung der Sammlung,

  • Zugänglichmachung der Sammlung im Lesesaal der Sondersammlungen und für die Ausstellungen im In- und Ausland,

  • Erschließung der zugänglichgemachten Bestände,

  • Magazinarbeiten und Schutz der Bestände,

  • Bearbeitung der Leseranfragen und Bestandsinformation,

  • Führung des Bestandkataloges, der Kartei und der Handbibliothek,

  • Zusammenarbeit mit der Abteilung für Neuerwerbungen,

  • Führung der Besuchergruppen, Mitorganisation von Ausstellungen,

  • Dienste und inhaltliche Hilfe im Lesesaal der Sondersammlung.


Zugänglichmachung der Bestände

Die Abteilung ist tätig von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 15:00 Uhr

Die reprographischen Dienstleistungen werden in der Reprographischen Werkstatt der UBWr. ausgeführt.
 

Adresse

Universitätsbibliothek
Abteilung der Graphischen Bestände
ul. Fryderyka Joliot-Curie 12
50-383 Wrocław
Tel.: +48 71 37 52 410
E-Mail:


Personal

Vorname und Nachname Tel. / E-mail
dr Iwona Bińkowska +48 71 37 52 410
mgr Ryszard Len +48 71 37 52 410

Seitenanfang